Freund gewinnt Pitch um BRP-Rotax-Motoren
 

Freund gewinnt Pitch um BRP-Rotax-Motoren

Die Linzer Werbeagentur macht das Rennen um eine international angelegte Imagekampagne des Motorenbauers.

Freund ist erneut der werbliche Antrieb für den Motorenbauer BRP-Rotax. Die Linzer Kreativen sicherten sich den Pitch um eine international angelegte Imagekampagne der österreichischen BRP-Rotax GmbH. Der Motorenhersteller mit Sitz in Gunskirchen gehört zur kanadischen BRP (Bombardier Recreational Products) – Group. Die Rotax-Motoren aus Oberösterreich bilden das Herz in Motorbooten, Motorschlitten, in Motorrädern führender Hersteller, in Karts, All-Terrain-Vehicles (ATVs) sowie in Leichtflugzeugen.



Im Zuge der Wettbewerbspräsentation ging es darum, den technologischen Vorsprung von BRP-Rotax zu kommunizieren. Freund machte schließlich das Rennen mit einer "innovativen, eigenständigen" Inseratenlinie, wie es aus der Linzer Rainerstraße verlautet.



(wh)

stats