Food and Beverages Award für BBDO Austria
 

Food and Beverages Award für BBDO Austria

#

Wiener Agentur ist mit den Motiven "Boy" und "Girl" für Orbit bei den Food and Beverages Awards in London erfolgreich.

Die BBDO Austria holt als einizige Agentur aus Österreich einen Award bei den diesjährigen Food and Beverages Awards in London. Die Wiener Agntur trägt sich mit den Motiven "Boy" und "Girl" für Orbit (Wrigley´s) in der Kategorie Press Confectionery & Snacks in die Liste der FAB-Award-Winner ein. In der "Poster Confectionery & Snacks", wo die BBDO Austria mit denselben Motiven nominiert war, bleibt es bei der Nominierung. Weitere Nominierungen gibt es für CCP,Heye mit dem Motiv "Auslage" für McDonald´s in der Kategorie "Press The Retailers", JWT Wien mit dem Motiv "Pause" für "KitKat" in der Kategorie "Poster Confectionery & Snacks" sowie Ogilvy & Mather mit der Kampagne für Toblerone mit den Spots "Bike" und "Disco" in der Kategorie "Integrated Confectionery & Snacks".



AMV BBDO holt den FABulous Award für den besten TV-Spot mit "Guinness noitulovE/Evolution", McCann-Erickson Mumbai für die beste Arbeit in den Kategorien Press & Poster mit "Kiss, Crime, Adult" für Perfetti van Melle "Big Babol". Turner Duckworth mit Büros in London und San Francisco darf sich über den FABulous-Award in der Kategorie Packaging Design für Root:1 Wine freuen, Archibald Ingall Stretton in London für "Enjoy the Moment" für Hennessy Fine de Cognac über den FABulous für Integrated Campaigns. Den FABulous in der Kategorie Collateral & POS angelt sich Kolle Rebbe in Hamburg mit dem "Flip Book" für Vivil, Daddy in Göteburg mit "Duel” für Carlsberg den FABulous in der Kategorie Online Advertising.

(as)


stats