Finanzministerium sucht grafische Identität
 

Finanzministerium sucht grafische Identität

Nach einem ersten vergeblichen Anlauf, lädt das Finanzministerium zu einer zweiten Präsentationsrunde für sein neues Corporate Design.

Bereits vor einigen Wochen ließ das Finanzministerium drei Agenturen - Interbrand, DMC und Büro X - sowie den Grafiker Günter Eder für ein neues Corporate Design präsentieren. Nach dem die Vorschläge nicht den Erwartungen entsprachen, läuft nun erneut eine Interessentensuche, zu der fünfzehn Agenturen angefragt wurden. Drei bis fünf Bewerber sollen dann für den eigentlichen Pitch eingeladen werden.



Lesen Sie mehr in der Print-Ausgabe von Horizont (32/2002), die am 9. August erscheint.



stats