Filterlose Werbung aus OÖ
 

Filterlose Werbung aus OÖ

Im Rahmen eines Ballettabends am Linzer Landestheater präsentierte die oberösterreichische Fachgruppe für Werbung und Marktkommunikation das Werbebuch "Filterlos".

Die oberösterreichische Fachgruppe für Werbung und Marktkommunikation hat ihren Mitgliedern gestern, 15.Jänner 2002, im Rahmen eines Ballettabends am Linzer Landestheater das Buch "Filterlos" präsentiert. Es enthält die kreativsten Arbeiten von 77 oberösterreichischen Agenturen auf jeweils einer Seite mit drei bis vier Sujets und ist unter werbung@wkooe.at zu bestellen.
Eine solche Publikation hat Tradition. Diesmal allerdings ohne begleitenden Werbepreis, denn der Cäsar hat dieses Jahr Pause.

Aber wie es aussieht, hat es auch zunehmend Tradition, dass solche Mitglieder-Veranstaltungen vor nur halbvoller Kulisse stattfinden. Drängt sich die Frage auf: Was wollen die Agenturen eigentlich von Ihrer Standesvertretung?

Horizont.at hat hierzu ein Diskussionsforum eingerichtet.

(spr)

stats