Film Lions: Honda-Spot „Grrr" von Wieden + Ke...
 

Film Lions: Honda-Spot „Grrr" von Wieden + Kennedy London holt Grand Prix

Der Grand Prix bei den Film Lions im Rahmen der Cannes Lions 2005 geht an den haushohen Favoriten: den Honda-Spot „Grrr" von Wieden + Kennedy London.


SRC=uploads/pics/imported/cannes.jpg WITDH=60 HEIGHT=60 ALIGN=LEFT BORDER=0>
Der Grand Prix bei den Film Lions im Rahmen der Cannes Lions geht an den haushohen Favoriten: den Honda-Spot „Grrr" von Wieden + Kennedy London. Der einzige Spot aus Österreich, der den Sprung auf die Shortlist geschafft hatte, nämlich ein Mömax-Spot von der Wiener Agentur Demner, Merlicek & Bergmann wurde von der 22-köpfigen Jury mit keinem Löwen bedacht. Der Honda-Spot „Grrr" wurde übrigens auch von den akkreditierten Journalisten zum besten Spot des heurigen Jahrganges ausgezeichnet und mit dem Journalist-Awards gewürdigt.

(as), (max)

stats