FCB Retail gewinnt drei neue Etats
 

FCB Retail gewinnt drei neue Etats

Die auf Handelskommunikation spezialisierte Wiener Agentur konnte die Etats des Elektrohandelsunternehmens Cosmos, des Gourmetfilialisten Radatz und von AP O.K. an Land zioehen.

Die auf Handelskommunikation spezialisierte Wiener Agentur FCB Retail konnte in den vergangenen Wochen drei Neukunden an Land ziehen: das Elektrohandelsunternehmen Cosmos, den Gourmetfilialisten Radatz und AP O.K., einen neues Konzept zur Kundenbindung für Apotheken. Für Cosmos - das Unternehmen wurde bis dato von Lowe GGK betreut - wird die zur FCB-Kobza-Agenturgruppe gehörende FCB Retail die gesamte Werbelinie steuern, an der Positionierung mitwirken und eventuell an der Entwicklung von Eigenmarken tüfteln. Für Radatz haben der Mitte des Jahres zur Agentur gestoßene Kreativchef Erich Falkner und Geschäftsführer Dr. Manfred Berger eine neue Wort-Bild-Marke geschaffen, werden nun das Regionalmarketing im Umfeld von Radatz-Filialen forcieren und den POS auf Vordermann bringen. Für AP O.K. - es handelt sich dabei um eine Karte, mit der Apotheker bei der gleichzeitigen Einnahme von mehreren Medikamenten beratend eingreifen können - hat FCB Retail für die Konzeption der Marke aber auch aller Werbemittel gesorgt.

(max)


stats