Europäische Dachmarkenkampagne: GGH Mullen Lo...
 
Europäische Dachmarkenkampagne

GGH Mullen Lowe inszeniert starke Frauen für Wilkinson Intuition

GGH Mullen Lowe

Das neue Führungstrio von GGH Mullen Lowe hat es bereits im Frühjahr angekündigt: Für einen globalen Kunden steht eine internationale Kampagne an, die von Hamburg heraus konzipiert und gesteuert wird. Jetzt steht fest, worum es geht: Wilkinson Intuition.

Passend zur Sommer- und Ferienzeit startet die Damenrasierermarke eine europäische Dachmarkenkampagne, in deren Fokus die 2in1-Linie sowie die Rasierer-Neuheiten Complete Bikini und Derma Glow stehen. Und wie es sich heutzutage für eine moderne Frauenmarke gehört, stehen selbstbewusste Frauen mit einem positiven Körpergefühl im Fokus der Kampagne. Mit Botschaften wie "Ich mag deine starke und deine softe Seite!" sprechen sie sich selbst Mut zu.



"Positive Affirmationen haben Einfluss auf unser Selbstbewusstsein und auf unser Wohlbefinden", sagt Barbara Dirscherl, Creative Director von GGH MullenLowe. "Sich selbst in allen Facetten zu schätzen und sich das auch ruhig mal selbst zu sagen, ist für uns daher eine starke Übersetzung der Haltung von Intuition zum Thema Self-Care", beschreibt sie die Idee der Kampagne. Damit werde zugleich eine neue Positionierung für Intuition eingeführt, ergänzt Benjamin Altmüller, Head of Marketing & Category Development North East Europe bei Wilkinson Sword. "Die Marke ist mehr als nur Haarentfernung, es geht darum, den Glauben der Frauen an sich selbst und ihre Intuition zu stärken."

Mit der Kampagne sollen dieser Leitgedanke zum Leben erweckt und die neuen Produkte auf emotionale und stärkende Weise hervorgehoben werden. Im Zentrum des Auftritts stehen drei Produkt-Spots, die zielgruppengerecht digital ausgespielt werden. Zu sehen sind sie vorrangig in den europäischen Kernmärkten Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Neben den Online-Video-Formaten hat die Agentur Key Visuals für den PoS sowie Image Content für Social Media entwickelt.

Bei der Umsetzung der Filme hat GGH Mullen Lowe mit der Fotografin und Regisseurin Sabrina Rynas zusammengearbeitet. Hinter der Kamera stand Peter Bromme. Die Produktion hat Bransch Europe übernommen. 
stats