Euro RSCG Vienna unter Schweizer Führung
 

Euro RSCG Vienna unter Schweizer Führung

#
Frank Bodin, CEO der Euro RSCG Schweiz übernimmt nun auch das Ruder in Wien. (c)Euro RSCG Vienna
Frank Bodin, CEO der Euro RSCG Schweiz übernimmt nun auch das Ruder in Wien. (c)Euro RSCG Vienna

Das langjährige Geschäftsführerduo Gustav Eder-Neuhauser und Albert Essenther verlassen die Agentur.

Über den Abgang der beiden langjährigen Geschäftsführer Gustav Eder-Neuhauser und Albert Essenther berichtete bereits HORIZONT Nr. 49. Nun steht auch der Nachfolger fest: Der CEO von Euro RSCG Schweiz, Frank Bodin, wird die Funktion am 1. Jänner zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben übernehmen. Andreas Geyr, CEO von Euro RSCG Europa zum Wechsel: "Mit Frank Bodin kommt einer der erfolgreichsten Kreativen und Strategen Europas nach Wien, der für ein Agenturmodell der Zukunft steht und der die entscheidenden Impulse für die Agentur und den wichtigen Markt Österreich bringen wird."

Euro RSCG Vienna erreichte im aktuellen "Bestseller"-Kreativranking den siebten Platz und beschäftigt laut Werbealmanach 42 Mitarbeiter. Zu ihren Kunden zählen unter anderem Marken wie Citroen, Peugeot, Wiener Linien, sanofi aventis, Suchard, Mirabell, Inneov, IBM, neunerHaus, Restplatzbörse, Bewag, Bahlsen und Sony. Den Etat der Telekom Austria hat die Agentur dieses Jahres aufgrund der Fusion der Marken A1 und Telekom Austria verloren. Die Euro RSCG Vienna gehört zu Havas International. 
stats