Euro RSCG Vienna mit "Kreation neu"
 

Euro RSCG Vienna mit "Kreation neu"

Nach dem Abgang der CDs Andreas Klammer und Wolfgang Hatwiger präsentiert sich die Euro RSCG Vienna mit einer "Kreation neu".

In sieben "explosive Teams" unterteilt sich künftig die Kreation der euro RSCG Vienna. Diese Teams werden nach Angaben von CEO Albert Essenther, der selbst die Oberhohheit über die Kreation der Agentur übernommen hat, von "jungen preisverdächtigen, aber auch international erfahrenen Kreativen" geleitet. Ulrike Poetschke, Edda Müller, David Maninger und Mel Seyer leiten zukünftig jeweils ein Team.

Zusätzlich werden ab sofort Robert David Müller, Kerstin Heymach, Christian Lürzer, Phil Hewson, Sabine Tofeji in neuen Teams Führungsaufgaben übernehmen. Ebenfalls neu zur Kreation der Euro RSCG Vienna sind Franziska Schmalzl, Claudia Strauss, Andreas Spindler und Christian Jaidl gestoßten. Die Kreativabteilung der Wiener Agentur umfasst damit 25 Mitarbeiter.



Die New Business-Erfolge der vergangenen Monate und der Wunsch, den kreativen Output weiter zu verbessern, hätten die Führung der Euro RSCG Vienna dazu bewogen, die Struktur der Kreation zu erneuern. Im Zuge dieser Erneuerung hatten die CDs Andreas Klammer und Wolfgang Hatwiger die Euro RSCG Vienna verlassen, um sich künftig als selbstständig agierende Kreative auf dem freien Markt zu etablieren.

(as)

stats