Etatgewinne & neue Teammitglieder: Zuwachs be...
 
Etatgewinne & neue Teammitglieder

Zuwachs bei Spread PR

Eszter Czenki
Spread Team: Katharina Dulberg (Projektmanagement), Cornelia Steidl (CEO), Bianca Wietzke (Consultant), Kristina Kirova (Agenturleitung, Consultant), Susanne Sarbo (Accounting) und Annika Hahn (Consultant) (v.l.)
Spread Team: Katharina Dulberg (Projektmanagement), Cornelia Steidl (CEO), Bianca Wietzke (Consultant), Kristina Kirova (Agenturleitung, Consultant), Susanne Sarbo (Accounting) und Annika Hahn (Consultant) (v.l.)

Die Agentur freut sich in diesem Sommer über zwei neue Etats sowie zwei neue Teammitglieder.

Seit Juni unterstützt die Lifestyle PR-Agentur mit Sitz in Wien das Label Beware of Mainstream, das ausrangierte Militärstoffe zu Mode verarbeitet,  sowie das Unternehmen Mepal, das Kunststoffprodukte zur Aufbewahrung von Speisen und Lebensmitteln für zu Hause herstellt. Die Neuzugänge aus Österreich und den Niederlanden setzen auf strategische PR-Planung und ein gutes Kommunikationsnetzwerk.

Das Team erhält ab sofort Zuwachs von Katharina Dulberg, die in der Vergangenheit für Marketing und Events beim Manstein Verlag verantwortlich zeichnete und bei Spread in Zukunft neben hauseigenen Projekten, wie den Press Days und den Green Weeks, auch das Projektmanagement unterstützen wird. Außerdem wird Sara Demir ins Boot geholt, die nach ihrem Praktikum bei der Agentur als Projektunterstützung tätig sein wird.

"Das Betonen der Wichtigkeit guter und vor allem stabiler Kommunikation war unser großes Anliegen der letzten Monate. Auch im Homeoffice gab es für uns viel Arbeit, aber es hat sich ausgezahlt und wir starten mit voller Kraft in den Herbst – mit dem altbekannten Team, zwei neuen Mitgliedern und neuen Kunden. Nicht zuletzt die Press Days im November sowie die Green Weeks als Start-up-Projekt sind uns ein großes Anliegen", blickt Spread-CEO Cornelia Steidl positiv in die Zukunft.
stats