Etatgewinn: Wien Nord Serviceplan für Oberöst...
 
Etatgewinn

Wien Nord Serviceplan für Oberösterreich Tourismus

Pyhrn-Priel Tourismus GmbH/Florian Lierzer

Nach einem mehrstufigen Ausschreibungsverfahren kehrt die Marke Oberösterreich Tourismus im House of Communication Wien ein.

Wien Nord Serviceplan wird die zukünftige Aktivierung rund um den Wintertourismus in der Saison 2022/23 verantworten. Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer bei Oberösterreich Tourismus, zur Entscheidung für die Kreativagentur in der Gumpendorfer Straße: "Im Zuge des Pitches überzeugte uns das Zusammenspiel aus durchdachter Strategie-Kompetenz, stringenter Herleitung und einem exzellenten Kreativkonzept. Damit ist in den kommenden Jahren sichergestellt, dass wir gemeinsam mit den Skigebieten und Tourismusverbänden Kommunikationsmaßnahmen aus einem Guss entwickeln, die entlang der Positionierung für eine sehr starke Aktivierung sorgen werden."

Der neue Kampagnenauftritt soll im Oktober starten. "Wir freuen uns sehr, den zukünftigen Kommunikationsauftritt einer vielseitigen und etablierten österreichischen Tourismusdestination wie Oberösterreich verantworten zu dürfen. Der differenzierende Zugang und der von Beginn an spürbare Team-Spirit lassen uns mit Freude an die Evolution der Marke herangehe", beschreibt Christian Hellinger, Kreativgeschäftsführer bei Wien Nord Serviceplan den gemeinsamen Arbeitsprozess.
stats