Etatgewinn: Jung von Matt/Donau wird Leadagen...
 
Etatgewinn

Jung von Matt/Donau wird Leadagentur von Hakuma

Jung von Matt/Donau
Bei der TV-Show "2 Minuten 2 Millionen" holte sich Hakuma das Rewe-Startup-Ticket, einen Medien-Deal mit Daniel Zech und ein Investment von Leo Hillinger.
Bei der TV-Show "2 Minuten 2 Millionen" holte sich Hakuma das Rewe-Startup-Ticket, einen Medien-Deal mit Daniel Zech und ein Investment von Leo Hillinger.

Angelehnt an den USP des Wiener Getränke-Start-Ups, das "ganze Teeblatt" zu verwenden, entwickelte die Kreativagentur eine Kampagne, die die "ganze Wahrheit" inszenieren soll.

Nun startet die erste von Jung von Matt/Donau konzipierte TV-Kampagne. Basierend auf dem Dachgedanken "Whole truth. Whole tea." werden in sieben Spots klassische Werbeklischees überspitzt dargestellt. Damit will man vermitteln, dass Hakuma "nichts verstecken und beschönigen muss". Parallel zum TV wird die Kampagne auch auf Social-Media-Kanälen zu sehen sein, deren ganzheitliche Betreuung ebenfalls bei Jung von Matt/Donau liegt. Im Sommer folgt eine OOH-Verlängerung der Kampagne.

Hakuma Commercial 2020



"Jung von Matt ist auf unserer Wunschliste für die erste große Kampagne ganz oben gestanden. Daher freuen wir uns sehr, dass es so gut geklappt hat. Die Vorfreude auf alles was jetzt kommt ist riesig und es tut gut, so einen Partner an unserer Seite zu haben", so Christian Koder, CEO von Hakuma. Fedja Burmeister, Geschäftsführer Beratung bei Jung von Matt/Donau sieht es "immer als eine besonders spannende Aufgabe, ein junges Unternehmen bei der Positionierung ihrer Marke zu unterstützen und so mit ihnen gemeinsam die Marke zu manifestieren".
stats