Etatgewinn: 123Consulting übernimmt digitale ...
 
Etatgewinn

123Consulting übernimmt digitale Betreuung für Zgonc

123Consulting
Harald Grabner, Geschäftsführer 123Consulting und Michael Dockal, Geschäftsführer Zgonc (v.l.)
Harald Grabner, Geschäftsführer 123Consulting und Michael Dockal, Geschäftsführer Zgonc (v.l.)

Zgonc und 123Consulting verstärken die bestehende Partnerschaft, dabei sichert sich die Wiener Agentur den Digital-Etat des Unternehmens.

Nachdem die Digitalisierung im Unternehmen mit der Schaffung eines neuen Website- und Shopsystems seit 2020 aufgebaut wird, möchte Zgonc nun die nächsten strategischen Schritte setzen. "Wir wollen die stark wachsenden, digitalen Erfolge der letzten Jahre strategisch ausbauen und zusammen mit der Marktentwicklung bündeln, um Zgonc als starken Online-Anbieter und Fachmarkt-Partner verstärkt bei den relevanten Zielgruppen zu positionieren", erklärt Michael Dockal, Geschäftsführer von Zgonc, die Ziele. Harald Grabner, Geschäftsführer der 123Consulting hat gemeinsam mit seinem Team ein umfassendes Strategie-Konzept entwickelt, der abschließende Pitch um den Etat wurde Ende Dezember 2021 gewonnen.

Die geplanten Maßnahmenpakete umfassen alle Unternehmensbereiche und Kooperationen, online wie offline. Weiters liegt der strategische Fokus darauf, eine umfassende Themenführerschaft rund um akkubetriebene Geräte aufzubauen. Mit dem Ziel, das User-Shopping-Erlebnis für den Kund:innen weiter auszubauen. "Das ist erst der Anfang", so Harald Grabner, "Wenn wir alle Elemente auf der digitalen Landkarte aufgebaut und in der Kommunikation bestückt haben, können wir die Zgonc-Kund:innen in allen Produktbereichen noch besser abholen und den Service-Charakter aller Fachmärkte stärken." 123Consulting wird den weitreichenden Ausbau der digitalen Präsenz eng mit der Zgonc-Geschäftsführung vorantreiben, um den digitalen Fußabdruck des Traditions-Unternehmens bleibend zu verankern.

 

stats