Etat von Würth landet bei Gruber & Company
 

Etat von Würth landet bei Gruber & Company

Entscheidung für den neuen Agenturpartner fällt nach einem umfassenden Screening.

Nach einem Screening und einer anschließenden Wettbewerbspräsentation vergibt der Montagespezialist Würth seinen Österreich-Werbeetat an Gruber & Company. Die Agentur in der Wiener Währingerstraße zeichnet für wichtige Teile des Kommunikationsauftritts verantwortlich sein. Unter anderem werden die die Divisionen Automotive, Metal und Wood mit einer Fachanzeigen-Kampagne beworben. Als Startprojekt wurde eine neue Imagebroschüre gestaltet, die mit einer Schraube verschlossen ist.



Ein weiterer Schwerpunkt in der Zusammenarbeit wird die Vor- und Aufbereitung der Einladungen, Kataloge und Plakate für die Würth Kulturevents im Art Room in Böheimkirchen sein.

(as)


stats