Etat: Lidl Österreich entscheidet sich für En...
 
Etat

Lidl Österreich entscheidet sich für En Garde

Flohner.com
Patrick Haas, Geschäftsführer von En Garde, setzt auf kreative Task Forces, die genau auf Kundenbedürfnisse abgestimmt sind.
Patrick Haas, Geschäftsführer von En Garde, setzt auf kreative Task Forces, die genau auf Kundenbedürfnisse abgestimmt sind.

Mit Anfang September ging En Garde mit einer individuell auf die Kundenbedürfnisse abgestimmten Kreativ-Task-Force für Lidl Österreich an den Start, um sich verschiedenen Agenden und Projekten zu widmen.

Die Werbeagentur mit Sitz in Graz und Wien arbeitet mit dem heimischen Lebensmittelhändler Lidl Österreich zusammen und widmet sich ab sofort diversen Kreativ-Agenden. Die Zusammenarbeit hat dabei aber schon früher begonnen: Eine gemeinschaftliche Kampagne in der Coronazeit, welche die Agentur mit verschiedenen Kunden im März gelauncht hat, legte den Grundstein für die Zusammenarbeit.

Das erste Projekt, das für Lidl Österreich umgesetzt wurde, war Teil der Covid-19-Kommunikation des Handelsunternehmens, bestehend aus einer Image-Kampagne samt TVC-Spot, der zur Gänze im Home Office produziert wurde. "Eine völlig neue und vor allem spannende Erfahrung, eine Kampagne aus dem Lockdown heraus zu entwickeln und auf die Straße zu bringen", erklärt Kreativchef Patrick Haas.
stats