Erneuter Etatgewinn: Admiral setzt auf KTHE
 
Erneuter Etatgewinn

Admiral setzt auf KTHE

KTHE/Admiral

Im Zuge eines Agenturpitches konnte Rudi Kobza mit seiner Agentur Kobza and The Hungry Eyes Admiral neuerlich für sich gewinnen.

Die von der Kreativagentur entwickelte 360-Grad-Kampagne wird rechtzeitig zum Beginn der Fußball Europameisterschaft launchen und umfasst Maßnahmen in TV, Print, Stadion und Digital, heißt es in einer Aussendung. "Wir haben uns für Kobza and The Hungry Eyes entschieden, weil die Agentur ein besonderes Gespür für unsere Marke hat, stets am Puls der Zeit agiert und mit starken Kreationen zu begeistern weiß", so Paul Kozelsky, Geschäftsführer Admiral Sportwetten GmbH. Auch Rudi Kobza, Geschäftsführer Kobza and The Hungry Eyes, freut sich über die erneute Zusammenkunft: "Wir freuen uns, eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Admiral fortzusetzen und eine Kampagne zu schaffen, die zur Fußball-EM und darüber hinaus begeistern wird."
stats