'Erkennbare Identität verleihen': Spießer & S...
 
'Erkennbare Identität verleihen'

Spießer & Spinner übernimmt Social-Media-Agenden für clever

Spießer & Spinner

In einem mehrstufigen Pitch konnte sich die Kreativagentur mit Inhouse-Produktion die Betreuung der Social-Kanäle der Rewe-Marke sichern.

Mit einer Markenbekanntheit von über 96 Prozent zählt clever zu den bekanntesten Eigenmarken in Österreich, so die Agentur. Steigende Lebenshaltungskosten und der aktuelle Teuerungsschub würden den Wirkungskreis der Marke vergrößern.

Durch Social Media wolle clever die direkte Brücke zu Kund:innen weiter ausbauen, jüngere Käufer:innen ansprechen und die Reichweite der Produkte erhöhen. Die Kanäle sollen künftig noch stärker dazu dienen, Konsument:innen besser zu verstehen und ihren Bedarf zu erkennen. Gemeinsam mit Spießer & Spinner wolle man „das einzig echte Alleinstellungsmerkmal im Marketing nutzen: Kreativität“.

'Historische Veränderungen beim Kaufverhalten' 

„Traditionelle Regeln der Kommunikation werden durch historische Veränderungen beim Kaufverhalten und durch steigende Unsicherheit gerade auf den Kopf gestellt. Wir freuen uns mit einer so spannenden Marke wie clever zusammenzuarbeiten und das visuelle Erscheinungsbild auf sämtlichen sozialen Kanälen auf ein neues Level zu hieve“, erklärt Andreas Tatzreiter, CEO von Spießer & Spinner. Zudem sei die Zusammenarbeit mit der Rewe Group „durch die bevorstehende Eröffnung unseres Inhouse-Studios zeitlich perfekt.“

Oberstes Ziel war es, im ersten Schritt die Marke und die Community kennen zu lernen. Mit Rezepten in Foto- und Video-Form, Rätseln und neuen Formaten sollen der Community „echte Benefits geboten“ werden. Dazu gehört ein wöchentlicher Menüplan, der unter Beweis stelle, dass gutes Essen nicht teuer sein muss. Durch die Einbindung der gesamten Sortimentsvielfalt sollen auch do-it-yourself-Beiträge zum Hauptmerkmal der sozialen Kanäle werden.

Neben den tagesaktuellen Postings und Aktivitäten in den sozialen Medien (@cleverleben_at) soll künftig auch das Thema Social Campaigning verstärkt in den Fokus der Zusammenarbeit rücken, um die Synergieeffekte zwischen klassischer Werbung, Point-Of-Sale-Kommunikation und Social-Media-Content zu verstärken. „Das Ziel ist klar: clever eine erkennbare Social-Media-Identität zu verleihen“, betont man bei Spießer & Spinner.

 

stats