Epica Awards: Drei Shortlist-Plätze für Öster...
 
Epica Awards

Drei Shortlist-Plätze für Österreich

Epica Awards

Die erste Voting-Runde der Epica Awards, dem einzigen globalen Kreativ-Preis, der von Journalisten verliehen wird, ist vorbei. Die Nominierten stehen: Österreich ist drei Mal durch Heimat Wien vertreten.

Die Wiener Agentur sicherte sich jeweils zwei Shortlist-Plätze für Gardena in der Kategorie „Household Maintenance“, und zwar sowohl mit „Gardena – Passion for Life“ als auch „Gardena – Reconnect“. Die dritte Nominierung gibt es für den Kunden Global2000 und die Kampagne „The World’s Smallest National Parks“, in der Sparte „Advertising Photography“.

Die Sieger der Epica Awards werden am 17. und 18. Dezember bekannt gegeben. Dieses Jahr gab es beinahe 2.000 Einreichungen aus aller Welt, die meisten aus Russland, gefolgt von Deutschland. In Bezug auf Agenturen stammen die meisten Einsendungen von Wunderman Thompson und BBDO.

 

 

stats