Employer-Branding: Bazzoka Creative gewinnt E...
 
Employer-Branding

Bazzoka Creative gewinnt Etat der Österreichischen Bundesforste

Bazzoka

Salzburger Agentur gestaltet Employer-Branding-Auftritt und Kampagne der ÖBF.

Die Österreichischen Bundesforste (ÖBF) vergeben ihren Etat für ihren Employer-Branding-Auftritt und der Kampagne an die Salzburger Agentur Bazzoka Creative. Das Konzept der Kampagne umfasst die Employee Value Proposition "Natürlich sinnvoll", die in die externe Kommunikation integriert werden soll und so die verändernden Anforderungen am Arbeitsmarkt, etwas Sinnvolles machen zu wollen und für eine bessere Zukunft gemeinsam an einem Strang zu ziehen, treffen will.

Im Zentrum der Kampagne steht der Teamgeist, der sich im Hashtag #teamnature bündeln soll. #teamnature soll gleichermaßen neue als auch bestehende Mitarbeiter ansprechen und insbesondere die junge Generation motivieren, sich für die ÖBF als Arbeitgeber zu entscheiden. Indem etwa der Wald als "Großraumbüro" und "Open Office" präsentiert wird, sollen die Vorteile, die das Arbeiten in der Natur bietet, aufgezeigt werden.
Bazzoka
Bazzoka
"Wir freuen uns, die Österreichischen Bundesforste auf Basis der Employee Value Proposition in ihrer Kommunikation als attraktiver und moderner Arbeitgeber zu unterstützen", so Verena Rosenblattl, Agenturleiterin von Bazzoka Creative.
stats