Einreichrekord beim „Twister“
 

Einreichrekord beim „Twister“

#
Twister-Jury: Peter Hörschinger (Ikp), Richard Kriesche (Jurysprecher), Una Wiener (Young & Rubicam), Loni Jovanovich (Graphic Studio Loni, Ljubljana), Johannes Newrkla (Bluetango). © Twister
Twister-Jury: Peter Hörschinger (Ikp), Richard Kriesche (Jurysprecher), Una Wiener (Young & Rubicam), Loni Jovanovich (Graphic Studio Loni, Ljubljana), Johannes Newrkla (Bluetango). © Twister

Rekordteilnahme am Kärntner Werbepreis 2010.

Mit so vielen eingereichten Arbeiten wie nie zuvor – nahezu 200 an der Zahl – stellten sich die Kärntner Werber anlässlich des Landeswerbepreises Twister 2010 einer gestrengen Jury (beim letzten Twister 2008 waren es noch etwa 160 Einreichungen). Das Preisgericht tagte am 21. und 22. Jänner dieses Jahres im WIFI-Saal der Wirtschaftskammer Kärnten und bewerteten die eingereichten Arbeiten in elf plus zwei Hauptkategorien und vier Sonderrubriken. Aus allen eingereichten Arbeiten der Kärntner Agenturszene wurden jeweils die drei Besten in den einzelnen Kategorien nominiert und daraus schließlich die Rubriken-Sieger destilliert (bei „Kampagne“ und „Online“ werden je zwei Twister vergeben).

Die Ergebnisse bleiben allerdings bis zum 26. Februar streng geheim. Dann werden im Rahmen der Twister Gala-Night im Congress-Center Villach (ab 18.30 Uhr) die Preise vergeben. Moderiert wird die Awardshow vom Kabarettisten Herbert Steinböck. Weitere Infos: www.twister2010.at.




stats