Einreichrekord bei Golden Drum Festival
 

Einreichrekord bei Golden Drum Festival

Die Veranstalter des 9. Golden Drum Advertising Festivals of the New Europe, das von 14. bis 19. Oktober in Portoroz stattfindet, dürfen sich über einen neuen Einreichrekord freuen.


ALIGN=LEFT BORDER=0>Die Veranstalter des 9. Golden Drum Advertising Festivals of the New Europe, das von 14. bis 19. Oktober in Portoroz stattfindet, dürfen sich über einen neuen Einreichrekord freuen: Insgesamt 1.763 Einreichungen aus 29 Ländern sorgen für ein Einreich-Plus gegenüber dem Vorjahr von 6 Prozent - und das in einem auch in Osteuropa nicht gerade rosigen Werbejahr. Die meisten Einreichungen stammen aus Slowenien gefolt von Tschechien, Polen, Ungarn, der Slowakei, Rumänien, Rußlanf und Kroatien. Die meisten Arbeiten wurden in der Print-Kategorie eingereicht. An jenen Wettbewerben (Websites und Werbekampagnen), in denen auch Agenturen aus Ländern, die nicht zum "Neuen Europa" zählen, einreichen dürfen, nehmen auch Arbeiten aus Österreich, Italien, Deutschland und Brasilien teil.

Weitere Infos über das 9. Golden Drum Advertising Festivals of the New Europe finden Sie hier.

(max)

.

stats