Einreichfrist verlängert: Gerety Awards ehren...
 
Einreichfrist verlängert

Gerety Awards ehren nun auch B2B-Arbeit

Julie Brass

Als heimisches Jurymitglied für die neue Kategorie des Kreativpreises fungiert Katharina Maun, Founder & CCO bei der Agentur Dodo. Zudem wurde die Deadline für Einreichungen verlängert.

Bei den Gerety Awards handelt es sich um den einzigen globalen Kreativpreis mit rein weiblicher Fachjury. Neben den Sparten TV/Cinema, Print, Alternative, Online Filme, Digital, Radio, Produkt- und Packaging Design sowie Mobile und Integrated gibt es nun auch den „B2B Cut“.


„Dass B2B-Marketing als ungeliebtes Stiefkind der kreativen Werbung gehandelt wird, gehört der Vergangenheit an“, verkündet Katharina Maun. „Die Erkenntnis, dass wir in einer globalisierten Welt leben, in der Unternehmen Beziehungen zu Partnern auf der ganzen Welt aufbauen müssen, eröffnet ein riesiges Feld kreativer Möglichkeiten. Gerade bei der Ansprache wirklicher Nischenzielgruppen sind Kreative gefordert, neue Wege der Kommunikation zu finden. Und das Klischee, B2B-Werbung sei emotionslos und langweilig, ist passé: Unternehmen sind Menschen. Sie lesen eure Sachen. Also seid nett, überraschend und kreativ.“ Update: Einreichungen für die Gerety Awards sind noch bis zum 13. Mai möglich.
stats