Ein Lancia gegen Eintönigkeit
 

Ein Lancia gegen Eintönigkeit

St. Stephen’s hat sich wieder einmal zusammen mit der italienischen Agentur Armando Testa für die Automarke Lancia ins Zeug gelegt.

Die neue Bi-Color Version des kleinen Lancia 5-Türers Ypsilon wird mit einer neuen Kampagne "Lancia Ypsilon Black & Red", kreiert von St. Stephen´s, in Österreich lautstark vorgestellt: Der Wagen wird als Mittel gegen einen monotonen, grauen Alltag in Szene gesetzt. Im TV-Spot erzählen rot-schwarze Lippen, was den Wagen ausmacht, im Anzeigen-Sujet ist es ein zweifärbiges Augenpaar, das die Blicke auf sich - und den Ypsilon Black & Red - zieht. Commercial und Anzeige sind ab sofort im Fernsehen und in ausgewählten Printtiteln zu sehen. 

Credits: 

Agentur: St.Stephen´s; Beratung: Daniela Steiner; Kreation: Armando Testa; Grafik: Phillip Schönholz; Kunde: Fiat Group Automobiles; Austria: Wolfgang Brunner 
stats