Ein Kia am "Schwebenplatz"
 

Ein Kia am "Schwebenplatz"

#
Auf drei Containern befestigt "schwebt" ein neuer Kia am Schwedenplatz.(c) outline pictures, MPG Mediaplanning Group
Auf drei Containern befestigt "schwebt" ein neuer Kia am Schwedenplatz.(c) outline pictures, MPG Mediaplanning Group

Ungewöhnliche Installation soll siebenjährige Werksgarantie des Autoherstellers kommunizieren.

Ein knallgrüner Kia Venga "schwebt" dieser Tage am Schwedenplatz. Genauer gesagt am Franz-Josefs-Kai bei der Salztorbrücke hinter dem bekannten Geländer Otto Wagners. Also dort, wo unterhalb der Donaukanal fließt. Die ungewöhnliche Out-Of-Home-Installation, die von MPG Media Planning Group umgesetzt wurd, soll die siebenjährige Werksgarantie aller Kia-Fahrzeuge kommunizieren.

"Unser Kunde wollte diesen für den Automarkt Weg weisenden, neuen Service auch mit einer ungewöhnlichen Idee kommunizieren", erläutert Michael Göls, Managing Director der MPG Media Planning Group, die die ungewöhnliche Idee innerhalb von nur drei Wochen umgesetzt hat.
Den Kia Venga hat man mithilfe von drei aufeinander gestapelten Containern quasi zum "Schweben" gebracht. Bis Mitte März ist die Werbeinstallation noch zu sehen. Begleitet wird sie von einer Print- und Onlinekampagne in den reichweitenstärksten Titeln des Landes.

Credits:
Auftraggeber: Kia Austria; Marketingleitung: Mag. René Petzner; Mediaagentur: MPG Media Planning Group; Kundenberatung: Mag. Iris Pichler; Kreativagentur: MARTRIX; Technik: Media Parking GmbH
stats