Ecker & Partner holt Kinder-Krebshilfe-Etat
 

Ecker & Partner holt Kinder-Krebshilfe-Etat

Bettina Greslehner
Axel Zuschmann, Geschäftsführender Gesellschafter bei Ecker & Partner, freut sich über den neuen Kunden.
Axel Zuschmann, Geschäftsführender Gesellschafter bei Ecker & Partner, freut sich über den neuen Kunden.

Die Wiener PR-Agentur berät die Krebshilfe Wien-Nö-Bgld in allen Fragen der strategischen Kommunikation und bei der konkreten Umsetzung unterschiedlichster Projekte und Maßnahmen. Die Positionierung des Vereins soll nachhaltig gestärkt und dessen Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit erhöht werden.

"Wir freuen uns sehr über diesen Neukundenzugang und dass wir eine so wichtige Sache unterstützen dürfen. Die Kinder-Krebshilfe Wien-Nö-Bgld war Mitte der 1980er Jahre die erste Initiative, die sich in Österreich für krebskranke Kinder, Jugendliche sowie deren Familien eingesetzt hat. Ihre Projekte finanzieren sich ausschließlich über Spenden, weshalb es umso wichtiger ist, starke öffentliche Präsenz zu zeigen", so Axel Zuschmann, Geschäftsführender Gesellschafter bei Ecker & Partner.

Kinder-Krebshilfe-Obmann René Mulle will mit Hilfe von Ecker & Partner "viele spannende Projekte und Geschichten erzählen." Denn: "So wissen beispielswiese die wenigsten, dass aus unserer Initiative das Forschungsinstitut im St. Anna Kinderspital hervorgegangen ist oder dass wir Betroffene nicht nur auf den Stationen, Tageskliniken und Ambulanzen, sondern auch im häuslichen Umfeld betreuen. Jede Stunde und jeder Tag, die ein krebskrankes Kind zu Hause, im gewohnten Umfeld verbringen kann, ist ein wichtiger und positiver Beitrag, um ihm auf dem Genesungsweg Kraft und Zuversicht zu schenken."




stats