eBay-USA geht an BBDO New York
 

eBay-USA geht an BBDO New York

Nachdem sich eBay-USA von Goodby, Silverstein & Partners getrennt hat, landet der Etat bei BBDO New York.

BBDO New York zieht den US-Etat des Online-Auktionshauses eBay an Land. Nachdem sich eBay vom Langzeit-Agenturpartner Goodby, Silverstein & Partners getrennt hatte, landet der Etat ohne Wettbewerbspräsentation bei BBDO. eBay gibt in den USA jährlich rund 250 Millionen US-Dollar für Marketingaktivitäten aus, darunter 80 Millionen für klassische Werbung. BBDO übernimmt für eBay in den USA die Funktion einer Leadagentur, die über sämtliche Marketingaktivitäten wacht und diese koordiniert.



Neben Print- und TV-Werbung setzt eBay bei seinen Marketingaktionen vor allem auf Internet- und Direktmarketing.

(as)


stats