Drei Teams im Rennen um CCA-Jahrbuch
 

Drei Teams im Rennen um CCA-Jahrbuch

Nach seinem Call for Interest ermittelt der Creativ Club Austria drei Finalisten für den Wettbewerb zur Gestaltung seines Jahrbuchs.

Mit einem Call for Interest rief der Creativ Club Austria (CCA) heimische Kreativteams dazu auf, sich um die Gestaltung des nächsten CCA-Annuals zu bewerben. Insgesamt vierzehn Teams aus ganz Österreich kamen dem Aufruf nach und schickten ihre Bewerbungen und Portfolios an den CCA. Der CCA Vorstand hatte nun zu entscheiden, welche drei Teams zu einer bezahlten Präsentation eingeladen werden: das Büro Circus aus Innsbruck, ein Kreativteam um Albert Handler von Halle 34a und das Kreativduo Tolga und Edith Buyukdoganay.



Die Entscheidung, wer das CCA-Annual 2006 schließlich gestalten wird,

trifft der CCA-Vorstand im Jänner 2006.

(as)

stats