Drei Awards für Österreich beim Comprix 2000
 

Drei Awards für Österreich beim Comprix 2000

Beim diesjährigen Comprix, dem Preis für innovative Pharma-Communication, gingen zwei Awards an die Agentur Zwinz, einer an WHS.

Mit insgesamt drei Awards kehren heimischen Agenturen von der Comprix-Verleihung in Mannheim nach Hause. Die Werbeagentur Zwinz holte jeweils mit Diane mite für Schering Wien in den Kategorien "Pharma ethisch Fachanzeige neu" und "Pharma ethisch Integrierte Kampagne neu" einen Award. Weber, Hodel, Schmid, Wien darf sich mit Minirin für Ferring Arzneimittel in der Kategorie "Pharma etisch – Mailing" über einen Award freuen.


Auf der Shortlist landeten zudem das Werkstudio (6x), Weber, Hodel, Schmid, und Zwinz (je 4x), Double Impact (2x), Zehetbauer/Salzer (2x) und die Agentur PWG aus Kössen (1x).


Insgesamt wurden beim diesjährigen Comprix, dem Preis für innovative Pharma-Communication, 24 Awards vergeben.

stats