Donnerwetterblitz wird für Wogibtswas.at akti...
 

Donnerwetterblitz wird für Wogibtswas.at aktiv

#

Neukunde für die Agentur von Thomas Schmidbauer

Thomas Schmidbauer, der erst zu Jahresbeginn seine Agentur-Repositionierung unter dem neuen Namen donnerwetterblitz (dwb) bekannt gab (HORIZONT online berichtete), präsentiert den ersten Neukunden der Wiener Kreativschmiede: Wogibtswas.at – ein zur Styria Mediengruppe gehörendes Start-up – hat sich für eine Zusammenarbeit mit dwb entschieden. In den ersten Wochen der Partnerschaft wurde eine Kampagne für die Bewerbung der neuen App der Plattform in diversen Print- und digitalen Channels realisiert. Laut Schmidbauer wird derzeit die strategische Vorarbeit für weitere kommunikative Schritte geleistet.

„Wir haben in unseren Gesprächen schnell gemerkt, dass Thomas Schmidbauer mit seinem Team sehr rasch ein gutes Verständnis für unsere Marke und den Markt entwickelt hat und gut einschätzen konnte, was wir als Start-up in dieser Anfangsphase wirklich benötigen“, so Oliver Olschewski, Geschäftsführer von Wogibtswas.at.

Die Plattform fokussiert darauf, Kunden einen Überblick der im Handel erhältlichen Aktionsangebote zu geben. Der Kernnutzen für User liegt darin, sich durch den Einsatz von Wogibtswas.at rasch einen Marktüberblick zu verschaffen und so Zeit und Geld zu sparen. Zu den weiteren Kunden von dwb zählen UPC Austria, Zielpunkt, Willhaben.at, William Hill sowie McArthurGlen Designer Outlets Parndorf und Salzburg.
stats