DMVÖ-Unplugged sucht Rookie oft the Year 2007
 

DMVÖ-Unplugged sucht Rookie oft the Year 2007

Die Jugendorganisation des Dialog Marketing Verbandes Österreich nimmt Einreichungen für den Nachwuchs-Columbus noch bis 1. Feber 2008 entgegen.

Der Columbus-Award "Rookie oft the Year" hat sich bisher zu einem echten Karriereturbo für deren Gewinner entpuppt. Die Siegerin 2005, Cornelia Neidhardt ist bei FCBi von der Grafikerin zur Art Direktorin avanciert. Ines Schweighofer, Rookie of the Year 2006 stieg bei Wunderman Vienna vom Account Assistant zum Account Executive auf. Im Rahmen des Columbus 2007 verleiht die Jugendorganisation des Dialog Marketing Verbandes Österreicher - DMVÖ Unplugged - auch heuer wieder einen Columbus Award "Rookie of the year".

Heuer sind erstmals Teams aus Kreation und Kundenberatung zur Teilnahme aufgerufen. Einreichschluss ist der 1. Feber 2008. Die Rookie-Challenge startet am 8. Feber mit einem Briefing für die teilnehmenden Teams. Selbige müssen dann bis zum 11. Feber ihr Konzept per E-Mail abgeben. In einer Vorjurierung durch die Board-Mitglieder des DMVÖ-Unplugged werden die Top-Kandidaten für eine persönliche Präsentation vor der Jury ausgewählt. Der Award selbst wird im Rahmen der Columbus-Gala am 17. April in der Hochspannungshalle des Wiener Arsenals verliehen. Teilnehmen können junge Dialog Marketer, die nicht länger als drei Jahre berufstätig sind. Anmeldung und Einreichung unter columbus.dmvoe.at.

(rs)

stats