Digitalagentur TOWA expandiert nach Wien
 

Digitalagentur TOWA expandiert nach Wien

TOWA / L. Fasching
Markus Grabher soll den Standort Wien als Geschäftsführer aufbauen und weiterentwickeln.
Markus Grabher soll den Standort Wien als Geschäftsführer aufbauen und weiterentwickeln.

Vier Mitarbeiter der Bregenzer Digitalagentur verlagern ihren Arbeitsplatz ins WeXelerate in Wien. Geschäftsführer wird Markus Grabher.

Die Bregenzer Digitalagentur TOWA setzt mit der Eröffnung eines neuen Standortes in Wien ihren Wachstumskurs fort. Im Laufe des ersten Quartals 2018 werden vier Mitarbeiter des Standortes Bregenz ihren Arbeitsplatz in die Bundeshauptstadt verlegen. Markus Grabher, Leiter des Online-Marketing-Teams bei TOWA, wird den Standort Wien als Geschäftsführer aufbauen und weiterentwickeln.




„Dass sich vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Bregenz entschieden haben, in die Bundeshauptstadt zu ziehen, erleichtert unseren Start in Wien erheblich“, freut sich TOWA-Geschäftsführer Florian Wassel. Die Kommunikation mit Bregenz werde dadurch vereinfacht – und die hohe Qualität von TOWA von Beginn an gewährleistet.




In Wien fokussiert sich TOWA in einem ersten Schritt auf die Themen User Experience und Online Marketing. Oder anders gesagt: Unternehmen werden bei ihrem Wachstum in der digitalen Welt unterstützt. „Der neue Standort ist ein wichtiger Baustein in der Wachstumsstrategie von TOWA. Wir wollen mittelfristig zu den Top-3-Digitalagenturen in Österreich gehören“, macht Wassel deutlich. Hierfür ist geplant, die Mitarbeiterzahl am Standort Wien mittelfristig zweistellig auszubauen. Das Büro von TOWA in der Bundeshauptstadt befindet sich im WeXelerate (Innovationhub Wien). Im Sommer 2018 soll ein eigenes Büro bezogen werden.
stats