Die zehn impactstärksten TV-Spots
 

Die zehn impactstärksten TV-Spots

Gallup Top Ten: Roswitha Hasslinger erhielt den Ehrenring der WWG.

Gestern wurden die alljährliche Gallup Top Ten von der Werbewissenschaftlichen Gesellschaft (WWG)  und dem Österreichisches Gallup Institut an die impactstärksten TV-Spots des vorangegangen Jahres vergeben. Doch diesmal war alles anders. Es fand nicht - wie in den Jahrzehnten davor - in der Wirtschaftsuniversität Wien, sondern erstmals im Studio 44 am Rennweg statt und es waren auch die letzten Top Ten mit der langjährigen Gallup-Geschäftsführerin Roswitha Hasslinger. Und so stand natürlich neben der Kürung der Preisträger, der Abschied von der Frau, die seit 27 Jahren die Seele der Verleihung war, im Vordergrund. Durch den Abend führte erstmals und sehr launig Moderator Volker Piesczek. 

Getestet wurden beim diesjährigen Ranking der impactstärksten TV-Spots insgesamt 420 Werbefilme in persönlichen Interviews. Dabei konnte sich ganz deutlich der Spot Billa „Vorteilsreisen“ der Agentur Dirnberger deFelice Grüber durchsetzen. Ein Impactwert von satten 54 Prozent konnte damit erstmals seit Jahrzehnten – das letzte Mal war es Humanic – erreicht werden. Auf Platz zwei folgt der Spot „Sanfte Küche“ von Whiskas, umgesetzt von der TBWA. Und auf Platz drei schaffte es McDonald´s „Surf & Turf“, der DDB Tribal Wien. 

Zusätzlich zu den Spots wurden auch die drei impactstärksten Neukampagnen ausgezeichnet. Den ersten Platz belegte hier die ÖBB-Kampagne "Jetzt kommt Bewegung rein" mit dem Duo Christoph Fälbl und Ciro de Luca. Hasslinger über den Kampagnengewinner: „Die Mischung aus Information mit einem starken Unterhaltungseffekt ist hier das Erfolgsgeheimnis“. Die Kreativagentur war hier Draftfcb Partners. Der Platz zwei ging an DDFG für ihre Bawag P.S.K.-Kampagne „Mitten im Leben" mit dem fiktiven Fußballverein F.C. Wohlenegg. Und den dritten Platz konnte sich die Einführungskampagne "Hör auf deinen BauMax" von Baumax mit seiner Kreativagentur Jung von Matt sichern. 

Der Abschluß der Verleihung stand dann ganz im Zeichen der Ehrung der Verdienste von Roswitha Hasslinger. Ihr wurde durch Günter Schweiger, dem Präsidenten der WWG, der goldene Ehrenring in Anerkennung ihrer Verdienste um die Werbewirtschaft und die Marktforschung, sowie die langjährige Ausrichtung der Gallup Top Ten verliehen. 

Gallup Top Ten 2011 

Platz 1 
Billa "Vorteilsreisen" 
Impactwert: 54 Prozent 
Agentur: Dirnberger deFelice Grüber 
Media: OMD 
Filmproduktion: Jerk Films 

Platz 2 
Whiskas "Sanfte Küche" 
Impactwert: 44 Prozent 
Agentur: TBWA 
Media: MediaCom 
Filmproduktion: Pictorion das Werk 

Platz 3 
McDonalds "Surf & Turf" 
Impactwert: 40 Prozent 
Agentur: DDB Tribal Wien 
Media: Omnicom Media Group 
Filmproduktion: Jerk Films 

Platz 4 
Iglo "Erntefrisch" 
Impactwert: 36 Prozent 
Agentur: PKP BBDO 
Media: Mindshare 
Filmproduktion: Cut & Copy 

Platz 5 

ÖBB "Sparschiene" 
Impactwert: 41 Prozent 
Agentur: Draftfcb Partners 
Media: MediaCom 
Filmproduktion: Close up 

Platz 6 
Chef Menü "Bub" 
Impactwert: 43 Prozent 
Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann 
Media: Omnicom Media Group 
Filmproduktion: Film Factory 

Platz 7 
Telering "Gesponserter Basta" 
Impactwert: 35 Prozent 
Agentur: Blink 
Media: MediaCom 
Filmproduktion: Seven 

Platz 8 
Wiener Städtische "Einparkhilfe" 
Impactwert: 34 Prozent 
Agentur: Young & Rubicam Vienna 
Media: Mediaedge:cia 
Filmproduktion: Wiener Klappe 

Platz 9 
Ing-DiBa "Schuhputzer" 
Impactwert: 38 Prozent 
Agentur: Lowe GGK 
Media: Carat Austria 
Filmproduktion: Sabotage 

Platz 10 
Ja!Natürlich "Garten" 
Impactwert: 34 Prozent 
Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann 
Media: OMD 
Filmproduktion: Close up 

"Big 3" - die impactstärktsten Neu-Kampagnen 2011: 

Platz 1 
ÖBB "Jetzt kommt Bewegung rein" 
Impactwert: 44 Prozent 
Agentur: Draftfcb Partners 
Media: MediaCom 
Filmproduktion: Close up 

Platz 2 
Bawag P.S.K. "Mitten im Leben" 
Impactwert: 43 Prozent 
Agentur: Dirnberger deFelice Grüber 
Media: Omnimedia 
Filmproduktion: Jerk Films 

Platz 3 
Baumax "Hör auf deinen BauMax" 
Impactwert: 34 Prozent 
Agentur: Jung von Matt 
Media: Mediacom 
Filmproduktion: Close up

stats