Die Sieger des Tiroler Landespreises für Werb...
 

Die Sieger des Tiroler Landespreises für Werbung

Im Rahmen einer bescheidenen Veranstaltung wurden gestern abend die Tiroler Landespreise für Werbung und Marktkommunikation vergeben.

Als Nachdenkpause für die Neugestaltung des Tirolissimo, des Tiroler Landespreises für Werbung und Marktkommunikation, war die heurige, bescheidene Veranstaltung gedacht. In 14 Kategorien wurden die Preise verliehen. In der Folge präsentiert horizont.at die Sieger. Näheres zur Tiroler Kommunikationslandschaft entnehmen Sie bitte der Printausgabe HORIZONT 16/2002 vom 19. April 2002. (spr)

Kategorie Werbekampagne


Auftraggeber: Innsbrucker Stadtmarketing
Agentur: die rekord

Kategorie Anzeige


Auftraggeber: Riedel Glas
Agentur: das bauernhaus

Kategorie Tourismusprospekt


Auftraggeber: Parkhotel Igls
Agentur: COMdesign

Kategorie Allgemeiner Wirtschaftsprospekt


Auftraggeber: Firma Hangl, Ischgl
Agentur: m+m

Kategorie Plakat


Auftraggeber: Verein zur Förderung körperbehinderter Menschen
Agentur: Stadthaus 38

Kategorie Corporate Design


Auftraggeber: Monika Eberl
Agentur: Vogelfrei

Kategorie Film, Fernsehen

Auftraggeber: Ratiopharm
Agentur: Handle Creativ

Kategorie Funk

Auftraggeber: Erlebnissennerei Zillertal
Agentur: X-Large Communications

Kategorie Direct-Marketing


Auftraggeber: Butschek Personalmanagement
Agentur: Dalsass Communication

Kategorie Public Relations


Auftraggeber: Zeiss Planetarium
Agentur: Edinger & Haaser

Kategorie Editorial Design

Auftraggeber: Viking Gmbh
Agentur: Skywalk Design und Kommunikation

Kategorie Eventmarketing


Auftraggeber: Caritas der Erzdiözese Innsbruck
Agentur: Stadthaus 38

Kategorie Werbegestaltung/Messebau

Auftraggeber: Pataco AG
Agentur: Handle Creativ

Kategorie Neue Medien


Auftraggeber: Landesinnung Metalltechnik Vorarlberg
Agentur: Handle Creativ

stats