Die Nacht der Venus
 

Die Nacht der Venus

Alle Preisträger und die besten Bilder.

Hier geht's zu den Fotos der Preisverleihung.


Die besten Partyfotos finden Sie hier .


Hier finden Sie die Galerie mit allen Gewinnerarbeiten.



Zwei Agenturen dominierten die CCA-Venus-Vergabe 2008: Vorjahressieger Jung von Matt an der Donau (Sechs goldene, elf silberne und zehn bronzene Veneres) und knapp dahinter Demner, Merlicek & Bergmann (sechs Mal Gold, neun Mal Silber und sieben Mal Bronze). Abgeschlagen rangieren Agenturen wie Draftfcb Kobza (neun Veneres), Wien Nord (fünf Venus-Preise, zwei sogar in Gold), PKP proximity (sechs Veneres), TBWA/Wien (sechs Veneres) sowie Lowe GGK (vier Veneres). Insgesamt wurden heuer 24 Veneres in Gold vergeben, eingereicht wurden über 900 Arbeiten. Junior of the Year wurde übrigens Daniel Irsigler (PKP proximity) für den Auftraggeber Kurier, Rookie of the Year gab es für das Team Eva Oberdorfer und Julia Brandstätter. Eine weitere Rookie-of-the-Year-Kandidatin, Marlene Böhm (Draftfcb Kobza), wird von der ORF-Enterprise zur Roger-Hatchuel-Academy geschickt.

stats