Die IAA vergibt ihre Effies
 

Die IAA vergibt ihre Effies

Die IAA vergibt insgesamt 18 Effies und acht Anerkennungen.

Mit 18 Effies – davon ein noch ungenannter in Platin - und acht Anerkennungen zeigen sich die IAA-Juroren heuer ein bisschen milder in ihrem Urteil als im vergangenen Jahr: Viermal Gold, fünfmal Silber und achtmal Bronze lautet die Effie-Bilanz 2002.

Viermal trägt sich FCB Kobza in die Liste der Gewinner des Effie 2001 ein, ebenfalls viermal Demner, Merlicek & Bergmann, CCP,Heye holt drei Effies, zwei Effies wandern zu Lowe GGK. Je einer der Preise geht an Euro RSCG E&E, Jung von Matt/Donau, Palla, Koblinger_Proximity und die Publicis. Die Effies 2001 wurden im Rahmen einer großen Gala im Wiener Rathaus vergeben.(as)



Die Effie-Preisträger 2001



Die Gold-Effie-Gewinner



Kategorie: Dienstleistungen


Agentur: FCB Kobza


Auftraggeber: Allianz Elementar Versicherung


Kampagne/Produkt: Allianz Pensionsvorsorge















Kategorie: Konsumgüter Food & Beverages


Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann


Kunde: A. Darbo AG


Kampagne/Produkt: Darbo Konfitüre













Kategorie: Gebrauchsgüter


Agentur: Euro RSCG E&E


Auftraggeber: Peugeot Austria


Kampagne/Produkt: Peugeot 206













Kategorie Soziales


Agentur: FCB Kobza


Auftraggeber: Ärzte ohne Grenzen


Kampagne/Produkt: Ärzte ohne Grenzen













Die Silber-Effie-Gewinner



Kategorie: Handel


Agentur: CCP, Heye


Auftraggeber: Bipa Parfümerie


Kampagne/Produkt: Bipa Parfümerie



Kategorie: Konsumgüter Non Food


Agentur: FCB Kobza


Auftraggeber: Beiersdorf


Kampagne/Produkt: NIVEA Beauté, Colour & Calcium Nagellack



Kategorie: Handel


Agentur: Lowe GGK


Auftraggeber: Pearle Optikwelt Österreich

Kampagne/Produkt: Pearle Optikwelt



Kategorie: Konsumgüter Food & Beverages


Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann


Auftraggeber: Rauch Fruchtsäfte


Kampagne/Produkt: Rauch Eistee



Kategorie: Konsumgüter Food & Beverages


Agentur: Lowe GGK


Auftraggeber: Römerquelle


Kampagne/Produkt: Römerquelle emotion



Die Bronze-Effie-Gewinner



Kategorie: Dienstleistungen


Agentur: Jung von Matt/Donau

Auftraggeber: Bank Austria


Kampagne/Produkt: Bank Austria Wertpapier-Plan



Kategorie: Investitionsgüter


Agentur: CCP, Heye


Auftraggeber: Bene Büromöbel


Kampagne/Produkt: Bene Compact Office



Kategorie: Konsumgüter Food & Beverages


Agentur: Publicis Kommunikation


Auftraggeber: Coca-Cola Österreich


Kampagne/Produkt: Coca-Cola light



Kategorie: Gebrauchsgüter


Agentur: Palla, Koblinger_Proximity


Auftraggeber: Lexus - Toyota Frey Austria


Kampagne/Produkt: Lexus



Kategorie: Handel


Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann


Auftraggeber: Möbel Lutz


Kampagne/Produkt: XXX Lutz 55 Jahre



Kategorie: Dienstleistungen


Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann


Auftraggeber: Oesterreichische Nationalbank


Kampagne/Produkt: Mit der Nationalbank zum Euro



Kategorie: Konsumgüter Non Food


Agentur: FCB Kobza


Auftraggeber: Beiersdorf


Kampagne/Produkt: Nivea Hair Care Styling



Kategorie: Soziales


Agentur: CCP, Heye


Auftraggeber: Caritas Österreich


Kampagne/Produkt: Caritas



Die Effie Anerkennungen 2001



Kategorie: Konsumgüter Non Food


Kampagne/Produkt: Axe Duschbad


Auftraggeber: Lever Fabergé Austria


Agentur: Lowe GGK



Kategorie: Konsumgüter Food Beverages


Kampagne/Produkt: becel pro-activ


Auftraggeber: Unilever Bestfoods Austria


Agentur: Lowe GGK



Kategorie: Konsumgüter Food & Beverages


Kampagne/Produkt: Actimel


Auftraggeber: Danone


Agentur: Bárci & Partner/Young & Rubicam



Kategorie: Industrie- und Investitionsgüter


Kampagne/Produkt: Mischek Bau


Auftraggeber: Mischek Bau


Agentur: Bluetango



Kategorie: Konsumgüter Non Food


Kampagne/Produkt: Nivea Aquasoft


Auftraggeber: Beiersdorf


Agentur: FCB Kobza



Kategorie: Konsumgüter Food/Beverages


Kampagne/Produkt: Teekanne


Auftraggeber: Teekanne


Agentur: Lowe GGK



Kategorie: Dienstleistungen


Kampagne/Produkt: UTA


Auftraggeber: UTA Telekom AG


Agentur: BBDO


stats