Die ersten Finalisten zum VÖZ-Award stehen fe...
 

Die ersten Finalisten zum VÖZ-Award stehen fest

Der Verband Östereichischer Zeitungen ermittelt die ersten 15 Finalisten zu seinem Wettbewerb "Anzeige des Jahres 2005".

Die Jury zur ersten Halbjahreswertung des Verbandes Österreichischer Zeitungen (VÖZ) tagte und ermittelte die ersten Finalisten zur "Anzeige des Jahres 2005". Gleich zwei Etappensiege gibt es für Jung von Matt/Donau, je einen Kategorie-Erfolg für FCB Retail, CCP,Heye und PK_P. Der VÖZ registrierte insgesamt 280 Einreichungen zur ersten Halbjahreswertung.



Jung von Matt/Donau überzeugt bei der ersten Halbjahreswertung für die "Anzeige der Jahres 2005" mit dem Sujet "Hot. Cool." für BMW Austria in der Kategorie Auto & Motor sowie mit der Anzeige "Erfolgsveranlagung - Kaugummi" für die BA-CA in der Kategorie Dienstleistungen. In der Kategorie Handel gewinnt das Sujet "Digicam" von FCB Retail für Cosmos, in der Kategorie Konsum- und Industriegüter blieb CCP,Heye mit der Imageanzeige "Arabisch" für Bene siegreich. Das Sujet "Hey Junge" für die Aids-Hilf-Österreich besschert PK_P (Palla, Koblinger_Proximity) in der Kategorie Social Advertising den ersten Platz.



Die Finalisten der ersten VÖZ-Halbjahreswertung 2005



Kategorie Auto und Motor


1. Platz: Jung von Matt/Donau mit "Hot. Cool." für BMW Austria


2. Platz: Ogivy Wien mit "Ford Transit ,Tor`" für Ford Motor Company


3. Platz: Jung von Matt/Donau mit "BMW 7er ,Respekt`" für BMW Austria



Kategorie Dienstleistungen


1. Platz: Jung von Matt/Doanu mit "Erfolgsveranlagung ,Kaugummi`" für Bank Austria Creditanstalt


2. Platz: Lowe GGK mit "Dachterrasse" für Wiener Stadtwerke Holding

3. Platz: Lowe GGK mit "Musik" für Hutchison 3G Austria



Kategorie Handel


1. Platz: FCB Retail mit "Digicam" für Cosmos


2. Platz: freude - Hagmann und Zündel mit "Mountainbiker" für Mountainbiker Rösner + Temper


3. Platz: Rahofer mit "Multi-Tool" für Raiffeisen Ware Austria



Kategorie Konsum- und Industriegüter


1. Platz: CCP,Heye mit "Imageanzeige ,Arabisch´" für Bene


2. Platz: TBWA/Wien mit "Tattoo" für Huber Tricot


3. Platz: Demner, Merlicek & Bergmann mit "Bullenhörner" für OMV



Kategorie Social Advertising


1. Platz: PK_P mit "Hey, Junge!" für Aids-Hilfen-Österreich


2. Platz: Bluetango mit "Motorradfahrer" für Kindernothilfe Österreich


3. Platz: FCB Kobza für "Was tun Kinder nicht alles, ..." für Rote Nasen Clowndoctors.



(as)

stats