Die Effies wurden vergeben
 

Die Effies wurden vergeben

#

Demner, Merlicek & Bergmann kreierte die effizienteste österreichische Werbekampagne des Jahres 2012 und wurde dafür mit dem Platin-Effie ausgezeichnet

Am 6. November ging die Effie-Verleihung im Wiener Museumsquartier über die Bühne. Insgesamt wurden 67 Kampagnen eingereicht, 17 Agenturen durften sich heuer über einen Effie oder über eine Anerkennung freuen. Demner, Merlicek & Bergmann holten sich die Platin-Trophäe für ihre Werbeoffensive für Manner Vollkornschnitten, zudem Gold mit Wien Energie (Solarkraftwerke) in der Kategorie Dienstleistungen und einmal Bronze. Lowe GGK sicherte sich eine Goldauszeichnung in der Kategorie Soziales für Schmetterlingskinder, sowie einmal Silber und einmal Bronze.

Die Waltraud Groll GmbH erhielt heuer Gold mit der Werbung für "Bi-Oil" von Delta Pronatura. Bei den Konsumgütern ging Gold an Pjure Isobar für Bahlsen Messino Dark Temptation. Eine weitere Gold-Trophäe gab es für McCann in der Kategorie Konsumgüter für Gösser ("Stolz auf Österreich"). Innocean Worldwide erhielt Gold in der Kategorie Gebrauchsgüter mit Kia Rio.

Die IAA (International Advertising Association) zeichnete zudem in Kooperation mit HORIZONT den "Marketer des Jahres" aus, heuer eine Marketerin: Tanja Sourek, Bereichsleiterin Marketing Communications der A1 Telekom Austria AG.

Hier geht es zur kompletten Übersicht der prämierten Kampagnen.

Hier geht’s zu den Bildern der Preisträger sowie der anschließenden Feier.

Hier geht's zum HORIZONT-Interview mit der IAA-Marketerin des Jahres Tanja Sourek.

stats