Deutscher Kreativwettbewerb: Österreichische ...
 
Deutscher Kreativwettbewerb

Österreichische Agenturen feiern Erfolge beim ADC Wettbewerb 2020

moodley
Den Gewinner-Nagel des Art Director Club Deutschland holte sich die moodley design group mit "Superkinder, Superar" in der Kategorie "Corporate Identity".
Den Gewinner-Nagel des Art Director Club Deutschland holte sich die moodley design group mit "Superkinder, Superar" in der Kategorie "Corporate Identity".

Der ADC Wettbewerb zählt zu den wichtigsten kreativen Gradmessern in Europa und größten Kreativwettbewerben im deutschsprachigen Raum. Die moodley design group, Jung von Matt/Donau wurden in diesem Jahr ausgezeichnet, Heimat Wien schaffte es auf die Shortlist.

Der Online-Kür der Gewinner des renommierten ADC Wettbewerbs gingen erstmals in seiner 56-jährigen Geschichte virtuelle Jury-Sitzungen voran. Insgesamt hat die ADC-Jury in diesem Jahr aus 7000 Einreichungen gewählt und 62 mal Gold, 127 mal Silber, 225 mal Bronze sowie 240 gesonderte Auszeichnungen vergeben.

In der Kategorie "Corporate Identity" wurde die moodley design group für ihre Arbeit "Superkinder, Superar" mit dem begehrten goldenen ADC-Nagel ausgezeichnet. Der gemeinnützige Verein Superar hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern, die kaum oder keinen Zugang zu Musik haben, diesen kostenlos zu ermöglichen. Auf die Shortlist und damit zu einer weiteren Auszeichnung schaffte es die Agentur mit dem Corporate Design der deutschen Marke Weber, Tights.

Hummel Hanna, die für die Erste Group wirbt und aus der Feder von Jung von Matt/Donau stammt, scheint ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden. Mit dem goldenen ADC-Nagel in der Kategorie "Animation" fährt der Weihnachtsspot einen weiteren Award auf internationaler Ebene ein. Der Film verzeichnete über 15 Millionen Views in den Sozialen Netzwerken. Eine weitere Auszeichnung erhielt die Agentur für "The Future is Yours" im Auftrag der Erste Bank und Sparkasse.


Zudem schaffte es Heimat Wien zweimal auf die Shortlist und damit zu Auszeichnungen. Prämiert wurden Arbeiten für das Weingut Beck und für die Initiative "1 von 4 Kindern". Die Gewinner in der Übersicht.

Nachtrag:Die Agenturen brand unit und seite zwei sicherten sich jeweils einen bronzenen ADC-Nagel. Letztere schaffte es noch mit einer Arbeit für das c/o Vienna Magazine auf die Shortlist und erhielt somit eine Auszeichnung.
stats