Der CCA nominiert seine Venus-Juries
 

Der CCA nominiert seine Venus-Juries

Der Creativ Club Austria bestellt seine Juries für den diesjährigen CCA-Wettbewerb.

Am 25. Februar wird wieder heftig diskutiert, abgestimmt, gefrustelt und ähnliches mehr. Kurz: Die Jurysitzung des Creativ Club Austria (CCA) zu seinem diesjährigen Wettbewerb geht über die Bühne. Auch heuer tagen die neun Juries wieder im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg.



Christoph Klingler (Lowe GGK) hat den Vorsitz in Jury 1 (Ferseh- und Kinospots, Junior of the Year) inne. Marco de Felice (Dirnberger de Felice) leitet Jury 2 (Tageszeitungsanzeigen, Plakate, Rookie of the Year). Hans Cepko (cepko + co) fungiert als Vorsitzender von Jury 3 (Magazinanzeigen, Wochenzeitungsanzeigen, B2B-Anzeigen). Bernd Fliesser (Wunderman Deutschland) ist für die Leitung von Jury 4 (Direkt Werbung, Verkaufsförderung) angefragt. Franz Merlicek (Demner, Merlicek & Bergmann) führt Jury 5 (Foto, Illustration, Editorial Design). Giovanni Corsaro (Studio Corsaro) sitzt Jury 6 (Corporate Design, Verpackungsdesign und Ambient Design) vor. Jury 7 (Radiowerbung, Mixed Media, Multimedia Werbung) wird von Johannes Newrkla (bluetango) geleitet. Karin Kammlander (Freelance) führt Jury 8 (Eigenwerbung, Medien Design, Experimentelle Werbung) an. Dieter Weidhofer (FCBi) hat den Vorsitz in Jury 9 (Neue Medien, Online Werbung) inne.



Details über die Website des CCA.

(as)

stats