Demner, Merlicek & Bergmann versteigert "Jonn...
 

Demner, Merlicek & Bergmann versteigert "Jonny"

#

Demner, Merlicek & Bergmann versteigert Megaboard-Sujet der Wiener Städtischen zu Gunsten von Licht ins Dunkel.

"Jonny" heißt jene Figur, die sich da in aller Gemütlichkeit an der Fassade eines Hauses am Wiener Schwarzenbergplatz ausruht. Seit Anfang Oktober dieses Jahres liegt die überdimensionale Figur bereits in ihrer zehn mal drei Meter großen Hängematte. Das Ganze ist ein Werbemotiv der Wiener Städtischen und Jonny „einer von elf Millionen sorgenfreien Kunden“.



Nun kommt die Mega-Werbeidee für die Wiener Städtische, die von der Agentur Demner, Merlicek & Bergmann kreiert wurde, unter den Hammer. Natürlich für einen guten Zweck. "Jonny" kann ab sofort zu Gunsten von Licht ins Dunkel ersteigert werden. Gebote für die siebeneinhalb Meter lange und 150 Kilo schwere Figur können lichtinsdunkel.ORF.at, oe3.ORF.at oder www.onetwosold.at deponiert werden. Der Lulatsch demonstriert allerdings noch bis Jahresende in aller Öffentlichkeit, sprich am Schwarzenbergplatz, seine Gelassenheit.

(as)

stats