Das FMP runderneuert seinen Vorstand
 

Das FMP runderneuert seinen Vorstand

#

Elisabeth Plattensteiner ist neue FMP-Vorsitzende. Irina Petricek-Steiner wurde zur ‚Media-Frau des Jahres‘, Christoph Truppe zum ‚Rookie‘ gewählt

Das Forum Media Planung (FMP), seit bald 45 Jahren die Plattform für Media- und Medienmenschen für Belange der Mediaplanung und -forschung in Österreich, hat eine neue Vorsitzende und einen runderneuerten Vorstand. Die bisherige Vorsitzende des FMP-Vorstands, Tina Hofbauer, Geschäftsführerin der UM PanMedia, sagte es bei ihrem Abschied bei der Generalversammlung des FMP am 20. November im Rahmen der traditionellen „Media-Night“ im Rückblick auf die – ehrenamtliche Tätigkeit sehr trocken: „Ich werde mich jetzt noch mehr um meine Aufgaben bei der UM PanMedia kümmern.“

Ihr gleich tun es Franz Solta (Infoscreen) und Elisabeth Blank (Salzburger Nachrichten), die nicht mehr zur Wahl standen. Die Bilanz des zweimaligen Turnus von Hofbauer und ihrem Team kann sich sehen lassen: Die ­Veranstaltung „Talk“ wurde deutlich weiterentwickelt, die FMP-Academy mit Workshops erweitert, die Homepage rundum erneuert und mit einem Facebook-Auftritt ergänzt. Mit Themen wie „Programmatic Buying“, „Auditoren“, „Digital Out-of-Home“ und zuletzt ­Social Media hatte der Vorstand auch 2014 ein sensibles Gespür für Themen. Auch angesichts einer ausgeglichenen Bilanz fiel es der Generalversammlung leicht, den Vorstand zu entlasten.
Einstimmig wurde von den FMP-Mitgliedern der neue Vorstand gewählt: Elisabeth Plattensteiner (OMD) wird neue Vorsitzende, unterstützt von Marcela Atria (Atrium Consulting) in der neu geschaffenen Funktion der geschäftsführenden Vorsitzenden (Plattensteiner wird im Frühjahr eine Babypause einlegen). Neu im Vorstand sind Andrea Groh (Gewista), Matthias Stöcher (der Standard), Oliver Ellinger (VivaKi) und Omid Novidi (MediaCom). Christian Moser (ATV), Helmut Kammerzelt (FH St. Pölten), Peter Strutz (ORF Enterprise), Stephan Kreissler (twyn group) und Georg Gartlgruber (Carat/Dentsu Aegis Austria) gehören weiterhin dem Vorstand an. Conny Mayer, profilierte Mediafachfrau (Puttner Bates, Optimedia, zuletzt bei Ös­terreich) wird sich um das Office kümmern. Explizit werden sich Kreissler, Ellinger, Gartlgruber und Novidi als „Thinktank“ um Content kümmern – insbesondere also die Talks. Neo-Vorsitzende Plattensteiner will die von Hofbauer eingeführte Tradition der Vorstandsklausur im Jänner gleich mit einer Überraschung für die Mitglieder erweitern – gleich für Jänner ist unter dem Titel „Science“ die erste Veranstaltung angekündigt.

500 Mitglieder wählten

Eine interessante Entscheidung trafen die rund 500 zur Wahl der „Media-Persönlichkeit“ des Jahres aufgerufenen FMP-Mitglieder: Irina Petricek-Steiner, GroupM. Als sie im Juli 2014 zum COO  berufen wurde, war zu lesen: Als „Head of Trading der GroupM verantwortet sie die Mediainvestitionen der WPP-Agenturen und ist die Schnittstelle zu Vermarktungspartnern. Weitere Aufgaben sind Entwicklung und Ausbau neuer Geschäftsfelder von Xaxis, Audience Buying Unit der GroupM, sowie die Unterstützung der Performance-Marketing-Tochter Quisma“ (siehe das Interview in HORIZONT 41/2014). ­Petricek-Steiner setzte sich gegen eine interessante Liste von weiteren Persönlichkeiten durch – Matthias Stöcher (der Standard), Brigitte Hauser (RMS), Ina Bauer (ATV), Oliver Böhm (ORF Enterprise), Angelika Vanek (Dentsu Aegis), Erwin Vaskovich (VivaKi), Gerhard Riedler (Mediaprint), Helmut Hanusch (VGN Verlagsgruppe News/Media-Analyse, Media Server) und Birgit Weidinger (OMD). In ihrer Laudatio erinnerte Mindshare-Chefin Friederike Müller-Wernhart an die Kriterien, nach denen gewählt werden soll: „Fairness, Handschlagqualität, umsetzungsstark und kooperativ“ soll die Persönlichkeit sein – Gratulation!

Als Rookie, also Nachwuchstalent, wurde Christoph Truppe, Mindshare, gewählt – dem seine Chefin im Digitalbereich, Christine Antlanger-Winter, Mindshare, die Laudatio hielt: „Es braucht Menschen wie Christoph Truppe, Daten zum Leben zu erwecken“. Der nahm den Ball gern auf: „Rookie forever!“
stats