Corona-Krise: Sanierungsverfahren über Agentu...
 
Corona-Krise

Sanierungsverfahren über Agentur büro wien eröffnet

Marija Kanizaj
Ziel sei es, alle Arbeitsplätze zu sichern und das Unternehmen nachhaltig zu sanieren.
Ziel sei es, alle Arbeitsplätze zu sichern und das Unternehmen nachhaltig zu sanieren.

Die Agentur „büro wien inszenierte kommunikation marketing gmbh“ beantragte infolge der Covid-Krise am 7. Oktober ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung am Handelsgericht Wien. Es sollen alle Arbeitsplätze erhalten bleiben.

Wie die gesamte Event- und Veranstaltungsbranche sah sich auch büro wien einem unvorhersehbaren Einbruch der bereits für das laufende Jahr 2020 akquirierten beziehungsweise unmittelbar vor dem Abschluss stehenden Aufträge gegenüber. Darüber hinaus wurden bereits erteilte Aufträge wie unter anderem die Expo Dubai 2020 ins Jahr 2021 verschoben.

Die Verluste seien trotz Auftraggebern wie dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, der Stadt Wien Marketing GmbH, dem Land Niederösterreich oder auch der Wirtschaftskammer Österreich nicht zu verhindern gewesen und mit den angebotenen Hilfspaketen nicht auszugleichen.

Gemeinsam mit dem Agenturteam seien rechtzeitig ein Sanierungskonzept und konkrete Strategien entwickelt worden, um einen Fortbetrieb des Unternehmens zu gewährleisten, alle Arbeitsplätze zu sichern und das Unternehmen nachhaltig zu sanieren, so Jakob Wöran (Abel Rechtsanwälte) zu den Sanierungsbestrebungen.
stats