Columbus 2004 ausgeschrieben
 

Columbus 2004 ausgeschrieben

Der Columbus wird diesmal in elf Kategorien vergeben - neu ist die Kategorie "Länderübergreifende D-A-CH Kampagne".

Der Columbus 2004 - die österreichische Auszeichnung für die besten Direct-Marketing-Arbeiten - ist ausgeschrieben.

Der Columbus wird diesmal in elf Kategorien vergeben: Gebrauchsgüter

B2C, Dienstleistungen B2C, Investitionsgüter B2B, Dienstleistungen B2B, Finanzdienst­leistungen B2B und B2C, Agentur-Eigenmailing, Telemarketing & Call Center, Neue Medien/Internet und Beste integrierte Kampagne. Neu ist die Kategorie "Länderübergreifende D-A-CH Kampagne". Auch der Sonderpreis der Post für das erfolg­reichste Direct Mail wird erstmals in zwei Kategorien - national und international - vergeben.

Einreichschluss für die kreativen Opfergaben ist der 11. Februar 2005, die Huldi­gung erfolgt am 28. April 2005 in der Pyramide des Event & Congress Centers Wien Vösendorf.

Die Einreichformulare stehen unter www.dmvoe.at zum Download bereit. Wer

mitmachen will, sendet seine Einreichung mit dem Vermerk

"Opferfest" bis spätestens 11. Februar 2005 an den DMVÖ.

(max)

stats