Christoph Klingler wird Geschäftsführer Kreat...
 

Christoph Klingler wird Geschäftsführer Kreation TBWA/AUSTRIA

Christoph Klingler, Creative Director der TBWA Berlin, wird per 1. April 2002 Geschäftsführer Kreation der österreichischen TBWA-Gruppe.

Christoph Klingler, Creative Director der TBWA Berlin, wird per 1. April 2002 Geschäftsführer Kreation der österreichischen TBWA-Gruppe. Nach drei erfolgreichen Jahren in Berlin macht Christoph Klingler jetzt den Schritt zum Geschäftsführer Kreation. Unter seiner Führung konnte TBWA/Berlin im letzten Jahr eine Reihe nationaler und internationaler Kreativpreise für Kawasaki und Philip Morris einheimsen. In Österreich wird Christoph für das kreative Produkt der Agenturen

Austria 3/TBWA, TBWA/TELL und Planetcom verantwortlich zeichnen. Robert Weber, geschäftsführender Gesellschafter und Creative Director der TBWA/TELL – die größte der österreichischen TBWA Agenturen – bleibt weiterhin kreativ für seine Kunden verantwortlich, wird sich aber mittelfristig verstärkt dem Thema "Strategische Markenführung" widmen.

Perry Valkenburg, der erst im Vorjahr installierte TBWA-President Central Europe meint zu Klinglers Bestellung: "Ein weiterer Ausbau der österreichischen Gruppe ist unser Ziel in Österreich. Christoph hat bewiesen, dass er medianeutral denken kann und hat die Fähigkeit eine Marke through the line optimal auszubauen. Christoph kennt das TBWA-Modell und das gibt uns die Möglichkeit unsere Pläne schnell zu etablieren."

Bei TBWA/Berlin hat man für Christoph Klingler bereits würdigen "Ersatz" gefunden: Von Springer & Jacoby wurden Kurt.Georg Dieckert und Stefan Schmidt geholt, die in das Londoner Office von Springer & Jacoby aufgebaut hatten.

(max)

stats