Christian Obwegeser neu bei Silberball Wien
 

Christian Obwegeser neu bei Silberball Wien

Christian Obwegeser

Christian Obwegeser ist neuer Geschäftsführer von Silberball Wien, Agentur für strategische Markenberatung und Kreation. Er wird Gesellschafter Rupert Mühlfellner entlasten.

Obwegeser war zuletzt als Unternehmensberater tätig und bringt entsprechende Internet- und Mobile-Kompetenz mit. „Bisher konnte wir den Online-Bereich ganz gut durch externe Partner abdecken“, sagt Rupert Mühlfellner, „aber natürlich ist es langfristig sinnvoller, das entsprechende Know-how im Haus zu haben.“

Zu den Aufgaben Obwegesers wird es gehören, das Team in Wien auszubauen. Dies wurde durch Etat-Gewinne, etwa einem deutschen Bauchemie-Konzern, notwendig. Hier kommt es Obwegeser zugute, im B2B-Segment sehr erfahren zu sein.

„Viele wundern sich über die KFZ-Lehre in meinem Werdegang“, meint Obwegeser schmunzelnd. „Allerdings kann ich davon profitieren, nicht nur die Sprache der CEOs und Marketingleiter, sondern auch die des Vertriebs und der Mitarbeiter zu sprechen. Das ist bei Silberball ein großer Vorteil, da hier die interne Kommunikation in der Maßnahmenplanung mitberücksichtigt wird.“

Bereits neu im Team von Obwegeser ist Projektmanagerin Karoline Kinzer. Grafische Verstärkung wird folgen.

stats