CCP,Heye und Kleine Zeitung bei INMA-Award er...
 

CCP,Heye und Kleine Zeitung bei INMA-Award erfolgreich

Jeweils ein zweiter Plätze für "Kleine"-Imagekampagne der Agentur CCP,Heye und eine "Anzeigenzeitung" der "Kleinen Zeitung".

Die "Kleine Zeitung" feiert bei der 71. Auflage der Inma Newspaper Marketing Awards Competition in Chicago als einziges Blatt aus Österreich einen Erfolg. Gleich zwei Mal findet sich das Styria-Kleinformat auf der Gewinnerliste. In der Kategorie Newspaper Promotion: Readership holt die von CCP,Heye in Kooperation mit Edmund Petri (PartnersundPetri) entwickelte Image-Kampagne der "Kleinen Zeitung" einen Silber-Award in der Gruppe der Titel mit einer Auflage zwischen 75.000 und 300.000 Stück.



Ebenfalls einen zweiten Platz gibt es in der Kategorie Managing Advertiser Relationships für eine vom Marktetig-Team der "Kleinen Zeitung" gestaltete "Anzeigen-Zeitung" mit dem Titel "Eine Kleine Weltsensation." Auch dieser Erfolg gelingt dem Team der "Kleinen" in der Sub-Kategorie 75.000 bis 300.000 Stück Auflage.

(as)

stats