CCA startet Plakat-Kampagne
 

CCA startet Plakat-Kampagne

#

Der Creativ Club Austria setzt sich mit "Leidenschaft" für eine "Gehaltserhöhung" ein.

Der Creativ Club Austria will künftig die Arbeit der Kreativen noch mehr in das Rampenlicht rücken. Auf drei Motiven, die derzeit auf heimischen Plakatwänden prangen, findet sich jeweils nur einer der drei Begriffe "Leidenschaft", "Gehaltserhöhung" und eben "Rampenlicht". Ergänzt werden diese Schlagworte nur von einer goldenen "CCA-Venus". Ziel der Plakataktion ist es, die österreichische Kreativkommunity an das Einreichen zum CCA-Wettbewerb zu erinnern.



Für die Kreation der CCA-Plakatreihe zeichnet der CCA-Vosstand in Kooperation mit Alex Kellas verantwortlich. ArtDirector ist Florian Czerny. Die Plakatplätze wurden dem CCA von der PanMedia Western und Dr. Elisabeth Ochsner zur Verfügung gestellt und gratis von der Gewista affichiert.



Weitere Informationen und Einreichbedingungen gibt es per E-Mail beim CCA.

(as)

stats