CCA lädt zum ADC-Junior Seminar
 

CCA lädt zum ADC-Junior Seminar

Der Creativ Club Austria veranstaltet – in Kooperation mit dem Art Directors Club Deutschland und der Lowe GKK - ein ADC-Junior Seminar.

Das ADC Junior Seminar ist in Deutschland fix etablierter Bestandteil im Ausbildungsangebot des ADC. Nun kommt dieses Seminar auch nach Österreich. Der Creativ Club Austria (CCA) lädt in Kooperation mit dem ADC und Unterstützung der Lowe GGK zu einem zweitägigen Creativ Seminar für Junior Texter und Junior AD’s.



Namhafte Kreative aus Deutschland referieren über gutes Briefing, Ideenfindung, Text, Layout, Funk und Film und geben ihre ganz

persönlichen Erfolgsrezepte preis. Seminarleiterin ist Julia Stackmann (freie Art Directorin in Hamburg). Neben Dörte

Spengler-Ahrens (ADC Vorstandsmitglied und Geschäftsführerin Kreation bei Jung von Matt in Hamburg) referieren Wulf-Peter Kemper (Geschäftsführer Kreation Oysterbay in Hamburg), Oliver Handlos (CD Text bei Jung von Matt/Hamburg), Hermann Waterkamp (Geschäftsführer Kreation bei Leagas Delaney in Hamburg), Hans-Peter Albrecht (Geschäftsführer hp albrecht in München) und Matthias Lührsen

(Geschäftsführer Kreation bei Hastings Music in Hamburg).



Jeder Teilnehmer erhält zusätzlich die Chance, eine Kampagne für einen reellen Kunden – McDonald’s – zu entwerfen, sie von Kreativdirektoren verbessern zu lassen und damit beim Phoenix Award des ADC Deutschland teilzunehmen.



ADC -Junior Seminar, 3. und 4. Dezmeber, Lowe GGK, Linzerstraße 375, 1140 Wien, Kosten: 390 Euro (plus 20 Prozent Mehrwertsteuer), Anmeldung bis spätestens 17. November 2004 über das Büro des CCA.



(as)

stats