Cannes Lions: Zwei weitere Shortlist-Platzier...
 

Cannes Lions: Zwei weitere Shortlist-Platzierungen für Österreich

leisure.at/Cannes Lions

Jung von Matt/Donau und VMLY&R Vienna holen jeweils eine Shortlist-Platzierung in der Kategorie "Film".

Von 2.793 „Film“-Einreichungen weltweit, davon sieben aus Österreich, schaffen es JvM/Donau und VMLY&R Vienna die Jury für die erste Etappe zu überzeugen und sichern sich jeweils eine Shortlistplatzierung. Für JvM/Donau ist es damit die dritte Nominierung gesamt und die zweite für „First Christmas“ mit Igel Henry, der erst am Dienstag Bronze holte.

VMLY&R Vienna sichert sich mit „Parents on Pornhub“ für SeXtalks 2.0 von 147 – Rat auf Draht eine Nominierung. Mit dem Projekt wollen Eltern zum Schutz der Kinder eine Diskussion über den richtigen Umgang mit Pornos anregen, um so klar zu machen, dass Pornos nichts mit der Realität gemein haben. Als „peinlichen Abturner“ für die Kinder machen Eltern Videos von sich beim Sex und stellen sie unter falschen Titeln und mit falschen Previews öffentlich auf Free-Porn-Seiten.

stats