Call for Entry: Startschuss für die Effie-Awa...
 
Call for Entry

Startschuss für die Effie-Awards 2022

Sabine Hauswirth
Joachim Feher, Effie-Juryvorsitzender
Joachim Feher, Effie-Juryvorsitzender

Bis 12. Juni 2022 kann in 18 Kategorien eingereicht werden. Im Interview mit HORIZONT sprach Juryvorsitzender Joachim Feher über ­Menschen und Mechanismen hinter dem heuer erneut weiterentwickelten Preis der IAA Austria.

Ab sofort bis 12. Juni 2022 kann online in zehn Branchen- und acht branchenübergreifenden Kategorien (neu sind heuer StartUps/ScaleUps) sowie für den Sonderpreis IAA Diversity & Inclusion Audience Award powered by ORF-TVthek eingereicht werden.

Juryvorsitzender Joachim Feher sprach mit HORIZONT über

… den Wert der Kommunikation: Bei der neuen Kampagne, realisiert von Serviceplan Wien Nord, spielen wir bewusst mit dem Effie-E und fragen: "Steckt auch in dir ein Effie?" Wir stärken damit nicht nur die Bekanntheit des Preises, sondern auch jene der bisher prämierten Unternehmen. Das ist Teil des gesamten Prozesses, die Bedeutung des Effies stärker in den Markt zu tragen. Denn es geht darum zu zeigen, welch hohen Beitrag Kommunikation zum wirtschaftlichen Erfolg einer Marke hat. Der Werbeeuro wird immer fokussierter eingesetzt, so dass die Wahrscheinlichkeit des Paybacks entsprechend groß ist – in Zeiten von Inflation, Lieferkettenproblemen und Rohstoffengpässen umso mehr. Das wird auf das Marketing entsprechende Auswirkungen haben.
 
EFFIE

… die Vielfältigkeit des Markts: Die Breite an Einreichungen von kleinen Projekten bis zu riesigen Konzernen ist ein Beleg für die Öffnung des Awards einerseits und der Vielfältigkeit der Kommunikation andererseits. Der Effie zeigt wie unterschiedlich Kampagnen-Architekturen sein können, die zum Erfolg führen. Das spiegelt sich auch in den Kategorien wider, die wir erweitert haben: Eben nicht nur Handel, Dienstleistung et cetera, sondern auch spezielle Heimat bieten für spezifische Werbeziele wie Employer Branding oder Digital Business. Heuer neu bringen wir die Kategorie Start-ups/Scale-ups, um diesem wesentlichen Teil der österreichischen Wirtschaft einen eigenen Platz zu geben. Dort ist Marketing neben dem Produkt das Um und Auf. Der IAA Audience Award wird sich nach Corona und Positivity in den letzten beiden Jahren heuer der Diversity und Inclusion widmen.

… die Frage der Effektivität: Effektivität lässt sich nicht mit einem Schlüssel vergleichbar machen. Es macht einen Unterschied, ob man in einem gesättigten Markt agiert oder einen Sektor mit entwickelt. Natürlich wäre mein absoluter Wunschtraum mit einer Wirkungsformel alle eingereichten Projekte zu beurteilen. Diese existiert allerdings weltweit nicht. Das Zweitbeste, das wir tun können, ist eine breite, unabhängige Jury, die diese Cases beurteilt. Dafür haben wir einen immens aufwendigen Prozess für eine unbeeinflussbare Jury: die zehn Mitglieder des Vorstands und die 15 Mitglieder des Advisory Boards können bis zu vier Personen nominieren, neu seit 2022 sind die Nominierungen durch den Vorstand der Young Professionals, dazu kann man sich selbst nominieren, solange man noch nie Juror war. Aus diesem Pool wird unter notarieller Aufsicht die Jury gezogen. Eine Jury aus zwölf Personen hat etwa 30 Cases in einem zweistufigen Prozess zu beurteilen, damit die investierte Zeit überschaubar bleibt.

Wer einen der begehrten Awards entgegennehmen kann, zeigt sich am 28. September im Rahmen der Effie Gala in der Marx Halle.

Das Interview erschien auch in der Ausgabe 18/2022 des HORIZONT. Noch kein Abo? Hier klicken.
stats